Zugvögel

Woher kommen diese Vögel?

Die „Zugvögel“ sind das Posaunen- und Tiefblechensemble des Evangelischen Schulzentrums Michelbach an der Bilz. Als reines Posaunenensemble wurde es im Jahr 2006 von Christof Schmidt gegründet. Seitdem tritt das Ensemble regelmäßig in verschiedenen Formationen auf. Diese reichen heute unter der Leitung von Stephan Bystricky von Posaunentrios und Posaunenquartetten bis hin zum Tiefblechensemble mit Hörnern und Tuba.

Barock meets Beatles

Das Ensemble besteht aus Schülern der Mittelstufe aus der Posaunenklasse des ESZM, verstärkt durch Lehrer der Schule. In der wöchentlichen Probe werden Werke aus verschiedenen Epochen erarbeitet. Neben der klassischen Literatur für Posaunenensembles widmen sich die Blechbläser auch vielfältiger zeitgenössischer Musik.

Und wofür das Ganze?

Die Zugvögel treten regelmäßig bei Schulkonzerten auf. Zudem ergibt sich auch außerschulisch immer wieder die Gelegenheit, unterschiedlichste Veranstaltungen, wie z.B. Matinées oder Ladeneröffnungen, musikalisch zu umrahmen.

Die Reise der Zugvögel geht weiter…

Einige ehemalige Ensemblemitglieder sind inzwischen erfolgreiche Musiker, Instrumentallehrer und Dirigenten. So war auch der aktuelle Ensembleleiter einst Schüler der Posaunenklasse des Evangelischen Schulzentrums Michelbach an der Bilz und Zugvogel der ersten Stunde.

 
 
Image